GRENADIER-KORPS-GREFRATH 1921

Datenschutzerklärungen

Der Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften hat allen dem Bund angeschlossenen Bruderschaften auf die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes aufmerksam gemacht und darauf hingewiesen, bestehende Satzungen nach den nun geltenden Bestimmungen entsprechend zu überarbeiten und zu ergänzen.

 

Des weiteren muss auch jedes einzelne Mitglied der Korps eine entsprechende Erklärung abgeben, dass er mit der Veröffentlichung seiner Daten (z.B. Name, Alter, usw.) durch die Bruderschaft grundsätzlich einverstanden ist. Sofern diese Erklärung abgegeben wurde, ändert sich nichts. Mit den Daten wird durch Korps und Bruderschaft selbstverständlich weiterhin sorgsam umgegangen, wie bisher auch.

 

Sollte die Unterschrift unter diese Erklärung jedoch verweigert werden, hat dies zur Folge, dass der Name desjenigen z.B. in keinem Pressebericht mehr erscheinen darf, aus sämtlichen Chroniken und Veröffentlichungen oder auf Internetseiten zu entfernen ist. Es können demnach für dieses Mitglied auch keine Auzeichnungen und Orden beim Bund der historischen Schützenbruderschaften beantragt werden.

 

Bitte beachtet auch, dass diese Erklärung zukünftig von jedem neuen Zugmitglied abzugeben ist. Die Erklärung besteht aus zwei Formularen, eines für das Grenadier-Korps und eins für die Bruderschaft. Beide Erklärungen sind beim Geschäftsführer abzugeben.

Datenschutz

Impressum

© 2016 Grenadier-Korps Grefrath 1921